Akazienholzfliesen sind jetzt in aufregenden neuen Farben erhältlich.

Holzfliesen in neuen Farben

Akazien Holzfliesen jetzt in neuen Farben

Die von e-Trado vertriebenen Akazien Holzfliesen mit Stecksystem stehen inzwischen in noch mehr Farben zur Verfügung. Es gab bislang nur zwei verschiedene Brauntöne, die jetzt um die Farben Schwarzbraun, Weiß, Hellgrau und Hellbeige erweitert wurden.

Holzfliesen mit Klicksystem

Akazienholzfliesen sind jetzt in aufregenden neuen Farben erhältlich.

Akazienholzfliesen sind jetzt in aufregenden neuen Farben erhältlich. Diese langlebigen Kunstwerke können für viele verschiedene Arten von Fußböden verwendet werden und werden bei richtiger Pflege jahrelang halten, was sie zu einem hervorragenden Wert macht.

Das 10er-Set Holzfliesen von Gartenfreude wird mit einem Klicksystem verlegt und eignet sich gleichermaßen für den Balkon, die Terasse und den Garten. Durch die neue Farbenvielfalt passen die Akazienholzfliesen nun in jedes Ambiente. Sie sind bereits vorgeölt und dadurch witterungsfest und pflegeleicht. Das praktisches Klicksystem macht jedes Bohren oder Schrauben beim Verlegen überflüssig. Das Naturprodukt im 10er-Set genügt für ~0,9 m². Die einzelnen Fliesen bestehen aus Akazienholz mit einem stabilen Kunststoffunterteil, sie sind jeweils 30 x 30 cm groß und 22 mm hoch. Verlegt sind sie ein echter Blickfang für die Terrasse oder den Balkon, auch im Wintergarten schaffen sie ein wohnliches Feeling. Aufgrund ihrer Robustheit und Witterungsbeständigkeit lassen sie sich durchaus auch im Garten als Weg verlegen. Das Klicksystem für das Zusammenstecken basiert auf einem Kunststoffmechanismus an der Unterseite jeder einzelnen Fliese. Weiteres Zubehör ist für das Verbinden nicht erforderlich. Der Untergrund muss freilich eben und stabil sein. Wer mag, erweitert die Fläche mit weiteren Bodenfliesen.

Eigenschaften des Akazienholzes

Grundsätzlich ist die Akazie sehr robust und damit wetterbeständig. Dennoch lohnt es sich, das Holz in größeren Abständen mit Pflegeöl zu behandeln, damit es nicht eingraut. Mit etwas Pflege behält es aber seinen rustikalen Charme. Das Mimosengewächse Akazie stammt aus Europa, doch die Bäume wachsen auch in Australien, Amerika und Afrika. Es gibt sehr viele Akazienarten und dementsprechend Akazienholz in unterschiedlichsten Farbgebungen. Das Holzmuster fällt stets unregelmäßig aus. Eine hervorstechende Eigenschaft der Akazie ist ihre Biegsamheit neben der extremen Härte. Aus diesem Grund verziehen sich die Holzfliesen aus Akazie auch bei größeren Wetterschwankungen eher wenig und reißen auch nicht, was sie für die Verwendung als Außenfliesen prädestiniert. Das Holz ist außerdem sehr langlebig und widersteht Pilzen und Insekten gleichermaßen. Es wurde daher schon vor Jahrhunderten für den Schiffs- und Brückenbau verwendet. Wer heute Holzfliesen aus Akazie im Garten verlegt und sie ein wenig pflegt, kann mit einer Nutzungsdauer von weit über 50 Jahren rechnen. Bei all diesen Vorzügen überzeugen die Akazienholzfliesen von e-Trado mit ihrer edlen Optik.

1 Kommentar

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] tut sich in der Gartenwelt? Im März gibt es noch mehr Tipps, also bleiben Sie […]

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.